Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
  

Port Elizabeth

Geografische Lage
Kontinent:Afrika
Staat:Südafrika
Provinz:Ostkap
Distrikt:Nelson Mandela Bay
Daten & Fakten
Höhenlage:0-60 m ü. NN
Fläche:1845 km²
Küste:16 km
Einwohnerzahl:1244900
Gründungsjahr:1820
Flughafen:Port Elizabeth Airport

Frühling!

1. September 2012 : | Geschrieben von

Während also wohl Deutschland schwitzte und der Sommer ja dann doch noch kam, hat bei uns hier der Frühling Einzug gehalten.

Es regnet bedeutend weniger und es ist herrlich sonnig und tagsüber schööön warm bis teilweise ganz schön warm. Nachts wird es langsam milder, manchmal aber immernoch recht kalt.

Also konzentrieren wir uns auf den Tag und die Wonne-Sonnenstunden!

Ein Stück von Summerstrand!

Ein Stück von Summerstrand!

 

 

Letztes Wochenende, genauergesagt am Sonntag hab ich meine Füsse in die Hand genommen, oder eher gesagt ins Auto gepackt und los gings in die Stadt, nach Humewood und Summerstrand, an die Strandpromenade.

Eine gute Idee wars! (Obwohl meine Faulheit mir immer erstmal einreden will, Zuhause zu bleiben sei besser…)

 

 

 

 

 

 

 

Erstmal gings zum Boardwalk, ins Casino, ’n Käffchen trinken. Haben dort eine nette Bar, schön eingerichtet, nette Bedienung und luxuriös ist es obendrein. Spieler werden eben wie Fürste behandelt.

 

 

Danach gings quer über die Straße zum Blue Water Café.

Schön ist es dort.

Haben einen Balkon drumherum im ersten Stock, man kann ein Stück der Promenade, den Steg und das Meer überblicken.

 

 

Man kann die Wellen beobachten, meist gibt es Artisten, die sich einen Groschen dazuverdienen und gewöhnlich treten sonntags drei Jungs dort auf, die Marimba spielen. Toller Flair!

 

 

 

mhhjammjamm!

mhhjammjamm!

 

Und die Küche weiß hervorragende Käsekuchen und Brownies zu machen! Bei einem Besuch in PE absolut zu empfehlen! Für gerademal R29 gibt’s einen warmen Schoki-Brownie mit wahlweise einer Kugel Eiscrème oder Schlagsahne. Sticht man den Brownie mit der Gabel an, kommt noch etwas flüssige Schokolade zum Vorschein. TOP! Ich gönnte mir dazu noch einen Bananenmilkshake. Genau das richtige als Laktoseintolerante… Aber: Ich bereue nix!

Vollgefüllt bis obenhin schleppte ich mich dann zurück zum Auto und war heilfroh, als ich mich Zuhause in die Horizontale begeben konnte.

 

 

Uh, es dauert nicht lange und ich werde mir genau das gleiche Programm nochmal geben.


« »

Ein Kommentar zu “Frühling!”

  1. Udo schrieb am 2. September 2012 um 19:53 Uhr:

    ouhhhhh Danni, wie ich es dir gönne! 😉 Lg


Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.